Damengymnastik

Aktuelles und Kontakt


Gruppenleiterin: Christine Wolff, Email: christinewolff56@t-online.de

Trainingszeit: dienstags, 15:00 – 16:00 h
(Pause während Sommer- und Weihnachtsferien)
Trainingsort: Balance Gesundheitspark GmbH & Co KG, Vor der Bahn 61, Hann. Münden

Foto: Balance Fitnessstudio

Für 2022 warten wir auf den Beginn der Wiederaufnahme unseres Trainings.

Für 2021 wird berichtet, dass wir bis weit in das zweite Quartal noch „von oben“ verordnetes Sportverbot hatten. Am 08. Juni ging es dann endlich wieder weiter. Die Sommerpause ließen wir ausfallen, wir hatten Nachholbedarf.
Bis Ende September fanden 15 Übungseinheiten statt, zwei davon im Freien.
Daneben trafen wir uns – inzwischen durchgeimpft – im August bei herrlichem Wetter wieder einmal im Eiscafé Renata in Neumünden. Hier waren auch unsere ehemaligen Turnerinnen Sabine Utermöhlen und Signa Golde mit von der Partie.
Am 11.11.2021 haben wir unser rundes Jubiläum im Ratsbrauhaus nachgefeiert. Die Gymnastikgruppe wurde am 21.01.1971 gegründet und ist damit jetzt 50 Jahre alt.
Eine Weihnachtsfeier konnte leider wiederum aufgrund der Pandemie-Auflagen nicht stattfinden.

In 2020 verlief der Jahresbeginn wie gewohnt. In den Nachrichten hörte man aber immer wieder etwas von einer Virusausbreitung in China. Das schien weit entfernt, die Corona-Pandemie erreichte uns aber sehr schnell. Am 13. März unterrichtete uns Herbert Sittig, dass der Übungsbetrieb bis auf weiteres einzustellen sei. Erst im September konnten wir wieder im Balance Gesundheitspark trainieren. Ab Oktober war aufgrund der Corona-Entwicklung bis zum Jahresende erneut kein aktiver Gruppensport für uns mehr möglich. Auch gesellige Veranstaltungen mussten Corona-bedingt ausfallen.
An den 13 Übungstagen nahmen 11 Frauen am Sport teil. Edeltraud Rinke, Brunhilde Schäfer und Christine Wolff fehlten jeweils nur einmal.

In 2019 konnten wir noch einen „normalen“ Sportbetrieb durchführen. 12 Frauen nahmen an 41 Übungseinheiten mehr oder weniger regelmäßig teil. Die fleißigsten Sportlerinnen waren Edeltraud Rinke mit 38 Teilnahmen, gefolgt von Brunhilde Schäfer und Christine Wolff mit je 35.
An die geselligen Veranstaltungen mag sich manche noch erinnern. Wir organisierten im Juli ein Schnitzelessen in der Schlossschänke. Hieran konnte auch unser Ehrenmitglied Gerda Lis teilnehmen. Im August besetzten wird erfolgreich die Eisdiele in Neumünden. Und auf unserer Weihnachtsfeier im Gemeinderaum sangen wir von Klaviermusik begleitet besinnliche Lieder und schlossen das Jahr mit unserem immer wieder aufregenden Schrottwichteln ab.